Hochsensibilität (HSP) bei Kindern

erkennen, verstehen, fördern

Hochsensibilität (HSP) ist eine besondere Gabe, die sehr facettenreich sein kann. Es ist wichtig, die Gefühlswelt der hochsensiblen Kinder zu verstehen, damit diese nicht als ein Problem, sondern als ein Geschenk betrachtet werden kann. HSP Kinder erfahren täglich eine Reizüberflutung, darum ist Stressreduktion sehr wichtig. Neben dem Vortrag haben Sie Gelegenheit zum Austausch und testen praktische Übungen zur Stressreduktion bei Kindern.
Bitte Schreibzeug, bequeme Kleidung, Socken, Decke/ Yogamatte mitbringen.


Nummer: X01A122
Kursleitung: Sabina Pilguj
Termin: Sa, 17.02.2018, 10:00 - 14:00 Uhr
Gebühr: 30,00 €
Veranstaltungsort: Wallstraße 1, 21423 Winsen
[Raum Bewegungsraum im Gebäude KVHS Haus Wallstraße 1]
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 5,00
Mindestteilnehmerzahl: 7

Ermäßigungshinweis

Für diese Veranstaltung ist keine Ermäßigung möglich

Termin/e

Tag Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
Sa 17.02.2018 10:00 Uhr 14:00 Uhr Wallstraße 1,
21423 Winsen,
Raum Bewegungsraum im Gebäude KVHS Haus Wallstraße 1

(Mit dem Ical-Export können Sie die Termine in Ihren elektronischen Kalender anzeigen.)

Anfahrt und Routenplanung

bookable status image Der Kurs hat bereits begonnen. Ob ein Einstieg in den Kurs möglich ist, erfragen Sie bitte bei der Kreisvolkshochschule.