Wartung und Instandsetzung von Benzin Motorsägen

Jede Benzinmotorsäge benötigt regelmäßige Wartung und Pflege. Kleinere Reparaturen, den Austausch von Verschleißteilen sowie Wartungs- und Einstellarbeiten kann der geübte Motorsägen-Führer selbst erledigen.

Im Mittelpunkt dieses Lehrgangs stehen die Diagnose und Beurteilung von
typischen Schadensbildern, die systematische Fehlersuche durch Ausschlussdiagnose
und die Verwendung von Diagnosehilfen und Spezialwerkzeugen. Die Basis bildet
Erläuterung der wichtigsten Bauteile und Funktionen einer Benzinmotorsäge.

Das theoretische Basiswissen wird mit Hilfe einer Präsentation vermittelt. Die praktischen Arbeiten finden in einem Werkraum und im Freien statt. Geeignete Arbeitskleidung gegen öl- und harzhaltigen Schmutz wird empfohlen. Eigene Motorsägen können mitgebracht werden. 

Nummer: Z00B104
Kursleitung: Rolf Lehmann
Zeitraum: Fr, 24.05.2019 - Sa, 25.05.2019
Gebühr: 43,00 €
Veranstaltungsort: Schulkamp 11a, 21220 Seevetal-Maschen
[Raum 12 im Gebäude KVHS-Haus]
(Karte einblenden)
Unterrichtseinheiten: 8,00
Mindestteilnehmerzahl: 7

Termin/e

Tag Datum Beginn Ende Veranstaltungsort
Fr 24.05.2019 18:30 Uhr 21:00 Uhr Schulkamp 11a,
21220 Seevetal-Maschen,
Raum 12 im Gebäude KVHS-Haus
Sa 25.05.2019 09:30 Uhr 13:45 Uhr Schulkamp 11a,
21220 Seevetal-Maschen,
Raum 1 - Werkstatt im Gebäude KVHS-Haus

(Mit dem Ical-Export können Sie die Termine in Ihren elektronischen Kalender anzeigen.)

Anfahrt und Routenplanung

bookable status image Der Kurs hat bereits begonnen. Ob ein Einstieg in den Kurs möglich ist, erfragen Sie bitte bei der Kreisvolkshochschule.