Kursdetails
Kursdetails

Ausbildung zum/zur GedächtnistrainerIn
Modul 2 - Methodik, Didaktik, zielgruppenorientierte Praxis

Anmeldung möglich

Kursnr. 221C018BU
Beginn Mo., 14.03.2022, 10:00 Uhr
Dauer 5 Termine
Kursort Lindenstraße 10; 21244 Buchholz
Kursart Präsenzkurs
Gebühr 420,00 €
Mitbringen / Materialien Das Ausbildungs- und Lehrmaterial erhalten Sie vor Ort. Es ist in der Kursgebühr enthalten.

Kursbeschreibung

- in Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V. -

Die Veranstaltung ist als Bildungsurlaub in Niedersachen, Hamburg und Bremen anerkannt.


Diese Fortbildung wurde vom Bundesverband für Gedächtnistraining e.V.  auf der Basis modernster Forschung entwickelt und beinhaltet ausgewählte  Übungsprogramme zur Förderung spezifischer Gehirnleistungen.

Sie bildet die Grundlage für die professionelle Durchführung von  Trainings für Gedächtnis und Gehirn und vermittelt  alle relevanten  Inhalte. Eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis ermöglicht  eine optimale Vorbereitung auf die spätere Ausübung der Tätigkeit als  Ganzheitliche/r Gedächtnistrainer/-in.

Vermittelt wird der ganzheitliche Ansatz, indem die unterschiedlichen  Hirnleistungen durch eine Vielzahl von Übungen miteinander verbunden  werden. Trainiert werden u.a. Konzentration, assoziatives Denken,  Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit. Weitere  Bestandteile sind Entspannung- und Bewegungsübungen.

Mit unterschiedlichen Trainingskonzepten werden verschiedene Zielgruppen  trainiert: Grundschulkinder, junge Erwachsene, Berufstätige, Senioren  und Menschen mit demenziellen Veränderungen.


Die Fortbildung richtet sich an

- haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Erwachsenen- und Altenarbeit

- in Bereichen der Prävention und Rehabilitation

- z. B. Kursleiter/innen der VHS, Seniorenkreisleiter/-innen,  Sozialpädagogen/-innen, Ergotherapeuten-/innen, Alten- und  Krankenpfleger/-innen sowie an Personen, die sich ein neues  Betätigungsfeld erarbeiten wollen.


Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 Unterrichtsstunden, bestehend aus  drei fünftägigen Modulen und schließt mit einer Prüfung ab. Nach jedem  Modul erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der  KVHS.

Modul 1 (Einführung in Theorie und Praxis), 06.12. - 10.12.2021

Modul 2 (Methodik, Didaktik, zielgruppenorientierte Praxis), 14. - 18.03.2022

Modul 3 (Umsetzung und Weiterführung des Trainings), 19. - 23.09.2022


Die schriftliche Prüfung und Lehrprobe erfolgen innerhalb des 3.  Lehrgangs mit dem Zertifikat des BVGT e.V. unter folgenden  Voraussetzungen:

- Teilnahme an allen drei Kursen

- bestandene Prüfung

- Mitgliedschaft im BVGT e.V.

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
Mo., 14.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Kabenhof; Seminarraum 1
Datum
Di., 15.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kabenhof; Seminarraum 1
Datum
Mi., 16.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kabenhof; Seminarraum 1
Datum
Do., 17.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kabenhof; Seminarraum 1
Datum
Fr., 18.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
Kabenhof; Seminarraum 1

Kurs teilen: