Kursdetails
Kursdetails

Mit Kandala Hormon Yoga in Balance
Workshop zum Kennenlernen

Anmeldung möglich

Kursnr. 212C315RO
Beginn Sa., 25.09.2021, 10:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Emsener Straße 67; 21224 Rosengarten-Nenndorf
Kursart Präsenzkurs
Gebühr 16,00 €
Mitbringen / Materialien Matte, Wolldecke, dicke Socken, bequeme Kleidung, Getränk, 2 Yogablöcke (wenn vorhanden)

Kursbeschreibung

Du bist in den Wechseljahren oder leidest unter PMS (Prämenstruelles Syndrom) und hast das Gefühl, deine Hormone stellen dein Leben auf den Kopf? Häufige Beschwerden wie Hitzewallungen, Unruhe, Schlafstörungen, Migräne, emotionale Unausgeglichenheit, Verdauungsstörungen, Unwohlsein etc. begleiten deinen Alltag? Vielleicht hast du auch einen Kinderwunsch? Kandala Hormon Yoga ist eine natürliche Methode, die in den Wechseljahren, bei PMS oder Kinderwunsch helfen kann, die Selbstheilungskräfte anzuregen und den schwankenden Hormonspiegel auszubalancieren. Die Yogaübungen wirken auf natürliche Weise auf das hormonelle Drüsensystem und regen die Hormonproduktion an. Gleichzeitig stärkt Yoga den Körper und das Immunsystem. Mit Meditation und Tiefenentspannung sollen Stress abgebaut werden und die Gedanken zur Ruhe kommen.
In diesem Workshop bekommst du einen kleinen Einblick, was Hormonyoga ist und wie es wirkt. 

Wichtig!
Hormonyoga ist eine sanfte Methode, die Hormonproduktion anzuregen, sollte aber bei einigen gesundheitlichen Problemen wie z. B. Krebs, akuter Endometriose, Schilddrüsenüberfunktion, Myome in der Gebärmutter, Entzündungen im Bauchraum, Bluthochdruck, akuten Herzkrankheiten, Operationen und Asthma nicht oder nur nach Rücksprache mit dem Arzt/der Ärztin praktiziert werden.


Kurs teilen: