Kursdetails
Kursdetails

White Sound Gongmeditation
Kundalini Yoga Workshop

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Die Durchführung dieses Kurses ist aufgrund der Covid-19 Pandemie gefährdet. Wir hoffen, dass der Kurs wie beschrieben stattfinden kann, können es aber leider nicht garantieren.
Sie interessieren sich für das Angebot? Melden Sie sich trotzdem an:
Soweit möglich, bemühen wir uns um eine Verschiebung unserer vom Lockdown betroffenen Kurse. Die angemeldeten Teilnehmer werden von uns benachrichtigt und bei Interesse bevorzugt in die Ersatzkurse aufgenommen.

Anmeldung möglich

Kursnr. 211C425SH
Beginn Sa., 20.03.2021, 15:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Schützenstraße 4; 21376 Salzhausen
Kursart Präsenzkurs
Gebühr 16,00 €
Mitbringen / Materialien warme Unterlage, Wolldecke, bequeme Kleidung und dicke Socken; wenn gewünscht ein Kissen
Min. Teilnehmer 7

Kursbeschreibung

Bitte beachten: Es wird ein Termin für nach Ostern für diesen Kurs gesucht, da er im März noch nicht wird stattfinden können.

Der Klang des Gongs ist eine Schwingung. Und wie alle Formen von Klängen können die Schwingungen des Gongs deinen Körper, Geist und dein Bewusstsein tief durchdringen. In der westlichen Kundalini Yoga Tradition wird der schamanische Aspekt des Gongs zur Entspannung und Meditation genutzt. Mit einer Übungsreihe und Atemübungen - auch für Anfänger/innen geeignet - wirst du energetisch auf die Klangerfahrung vorbereitet. Während der Gongmeditation liegst du bequem in der Rückenlage auf deiner Matte, mit einer Decke zugedeckt. Du lässt los, entspannst und lässt einfach den zunächst subtilen – kaum hörbaren- Sound zu dir kommen, sich um dich herum und in deinem Körper ausbreiten. Dieses Klangbad baut sich mehr und mehr auf bis hin zu einer magischen Spitze im Obertonbereich, zum sogenannten White Sound. Dieser Moment ist einzigartig, ja fast magisch:  du gibst dich dem universellen Klang des Gong völlig hin. Danach wirst du langsam aus diesen hohen Tonfrequenzen zurückbegleitet und kannst noch ein paar Minuten die leiseren Wellen des Gongs genießen.

Zu beachten ist: eine Gongmeditation ist für Kinder/Teenager, Schwangere, Personen mit Nerven- oder Herzerkrankungen und Personen mit psychosomatischen Störungen nicht geeignet. Wenn du dir unsicher bist, sprich bitte die Kursleitung an. Nimm an diesem Tag keinen Alkohol (oder andere berauschende Substanzen) sowie mind. 2 Stunden vor dem Treffen keine schweren Mahlzeiten zu dir.


Kurs teilen: