Kursdetails

Finanzen im Verein: mein Verein als "Arbeitgeber"
in Kooperation mit der Agentur für Ehrenamt

Kurs abgeschlossen

Kursnr. 221A907NH
Beginn Sa., 14.05.2022, 10:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Ernst-Moritz-Arndt-Str.; 21629 Neu Wulmstorf
Kursart Präsenzkurs
Gebühr 0,00 €
Mitbringen / Materialien

Abgeschlossen


Kursbeschreibung

Ehrenamtliche Vereinsvorstände bekommen selbst keinen Lohn – trotzdem müssen sie sich mit Geld gut auskennen: Nicht selten bezahlen sie andere für ihr Tun! Engagiert im Verein heißt daher auch zu wissen, was rechtlich zulässig ist: Bekommen die Mitstreiter eine Aufwandsentschädigung oder ist es eher ein Mini-Job? Was passt besser: eine hauptamtliche Tätigkeit oder ein Honorar als Freiberufler. Und was bedeutet das dann für die Abrechnungen und die Verwaltungsarbeit im Verein?
In unserem Seminar möchten wir Sie über die wichtigsten Themenbereiche und Rahmenbedingungen einer guten Vorstandsarbeit informieren.
Unsere Themen:
1. Aufwandsentschädigung/Ehrenamtspauschale
2. Geringfügige Beschäftigung (Mini-Job)
3. Kombination Aufwandsentschädigung und geringfügige Beschäftigung
4. Kurzfristige Beschäftigung (Aushilfstätigkeiten)
5. Beschäftigung als Honorarkraft, Selbstständigkeit, freiberufliche Tätigkeit
6. Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung (Arbeitnehmer)

Kurs teilen: