Hygienekonzept der KVHS LK Harburg Stand 25.08.2021

Bitte informieren Sie sich vor Kursbeginn über das aktuell geltende Hygienekonzept der KVHS Landkreis Harburg.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teilnehmenden,

die neue Corona Verordnung ist ab 25.08.2021 in Kraft getreten. 

Aufgrund der neuen Verordnung werden wir folgende Regelungen umsetzen:

Unabhängig von den Warnstufen und der Inzidenz bleiben einige Basisschutzmaßnahmen in Kraft. Dazu gehören das Abstandgebot von 1,5 Metern (wenn möglich), das Tragen einer medizinischen Maske in unseren Fluren, Sanitärbereichen, Büros und Aufenthaltsbereichen sowie ausreichende Hygiene und regelmäßiges Lüften. 

Grundsätzlich

Wir müssen weiterhin über ein Hygienekonzept nach § 5 verfügen und sind zur Datenerhebung und Dokumentation nach § 4 verpflichtet (Anwesenheitsliste). Generell zu beachten sind das Mindestabstandsgebot nach § 1 und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in geschlossenen Räumen nach § 4. In den Unterrichtsräumen, kann die Maske am Platz abgenommen werden. Ebenso gilt die Pflicht zum Tragen einer Maske nicht bei Bewegungs- und Entspannungsangeboten.

Warnstufe 1

Wenn die Warnstufe 1 oder eine mindestens fünftägige Überschreitung der Inzidenz von mehr als 50 Neuinfizierten festgestellt worden ist, gilt nach § 8 die sogenannte 3G-Regel. Sie besagt, dass der Zutritt zu einer Veranstaltung mit mehr als 25 Personen nur noch für Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete möglich ist. Da alle unsere Kurse nicht mehr als 25 Personen haben, hat die 3G-Regelung keine Relevanz für uns. Ausnahme ist der Bewegungs-, Entspannungs- und Ernährungsbereich. In diesen Kursen muss ab der Warnstufe 1 auf die 3G-Regelung geachtet werden.

Wie setzen wir die 3G-Regelung in Bewegungs-, Entspannungs- und Ernährungsangeboten um?

  • Der Testnachweis erfolgt nicht mehr als Selbsterklärung sondern als bestätigter Test über eine zugelassene Teststelle

  • Die Kursleitung stellt mit der Anwesenheit den Status der Teilnehmenden fest und bestätigt die Durchführung der Prüfung. Es erfolgt keine Speicherung der Informationen in unserer Verwaltungssoftware.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass die 3G-Regelung nur für Kurse im Bereich Ernährung, Bewegung und Entspannung gilt und nur wenn die Warnstufe 1 erreicht ist. Ausgenommen von der 3G-Regelung sind auch Schulkinder, da diese sich regelmäßig in der Schule testen müssen.

Bitte informieren Sie sich selbstständig vor Kursbesuch über die aktuelle Warnstufe. Den Link zur Seite des Landkreis finden Sie hier.

Das aktuelle Hygienekonzept der KVHS Landkreis Harburg können Sie hier herunterladen. 

Bitte unterstützen Sie uns und die Kursleitungen bei der Einhaltung. 

Zurück