LernRäume

Kostenfreie Betreuungs- und Bildungsangebote

Das Land Niedersachsen hat ein Konzept für ein außerschulisches Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler, die in Zeiten der COVID-19-Pandemie besonderer Unterstützung bedürfen, entwickelt.

Im Rahmen dieses Konzeptes sollten zahlreiche Betreuungs- und Bildungsangebote in Niedersachsen unter dem Dach „Niedersachsen hält zusammen“ ins Leben gerufen werden.

Im Landkreis Harburg hat die Kreisvolkshochschule bereits in 2020dazu 40 interessante und vielfältige Angebote umgesetzt. 260 Kinder und Jugendliche haben an den Veranstaltungen teilnehmen können. Inhaltlich haben sich die Ferienangebote über das komplette Programmspektrum der Kreisvolkshochschule erstreckt. Von Kickboxen, über Nähen und Reiten bis hin zu Programmieren, Tastaturschreiben und Fremdsprachen war alles dabei. 

Der LK Harburg gehörte mit diesem umfangreichen Angebot zu den am stärksten vertretenen Landkreisen im Projekt "LernRäume".

Auch in 2021 wird dieses Projekt weitergeführt. Ein Übersicht über die angebotenen Kurse finden Sie hier. 

Alle Angebote sind kostenfrei!