Tätigkeiten an der KVHS

- Willkommen in unserer modernen, bürgernahen Verwaltung! -


Da arbeiten, wo man auch herrlich leben kann: im Landkreis Harburg – der vom Norden Niedersachsens bis an das südliche Elbufer von Hamburg verläuft und weit bis in die Lüneburger Heide reicht. Die ideale Region für Familien ist ländlich geprägt und verkehrstechnisch gut angebunden. Über 250.000 Menschen sind hier zu Hause, und es werden immer mehr. Wir als moderne, serviceorientierte Verwaltung mit rund 1.200 Beschäftigten unterstützen sie in den unterschiedlichsten Bereichen. Und das ist jeden Tag aufs Neue spannend.

Für die Kreisvolkshochschule am Standort in 21220 Seevetal-Maschen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Projektmitarbeiterinnen/ Projektmitarbeiter (m/w/d)

für das Projekt „LINA – Langfristige Integration – nachhaltige Arbeitsbegleitung

für Geflüchtete“ im Rahmen des ESF Plus-Programms „WIR – Netzwerke integrieren Geflüchtete in den regionalen Arbeitsmarkt“

befristet für die Dauer der Projektlaufzeit von 4 Jahren in Voll- und Teilzeit.

Eine Stelle steht in Vollzeit und die weitere Stelle steht in Teilzeit mit 29,25 Wochenstunden zur Verfügung.

Die KVHS Landkreis Harburg ist die öffentliche, kommunal verantwortete Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Harburg. Sie bietet im Jahr ca. 2.000 Veranstaltungen an, führt etwa 38.000 Unterrichtsstunden durch und erreicht damit ca. 15.000 Kundinnen und Kunden.  Sie beschäftigt zurzeit knapp 30 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 5 Außenstellenleiterinnen und ca. 400 freiberuflich tätige Kursleitende. Die KVHS Landkreis Harburg steht für Regionalität, Kompetenz und Vielfalt.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Teilnehmenden-Akquise
  • Individuelle Einzelfallberatung der Teilnehmenden
  • Entwicklung von Förderketten und Verweisberatung
  • Kompetenzanalyse, Jobcoaching, sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden
  • Enge Kooperation mit Praktikums- und Ausbildungsbetrieben
  • Aufbau eines Netzwerkes von ehrenamtlich tätigen Ausbildungs- und Beschäftigungspaten
  • Krisenintervention bei drohenden Ausbildungs- und Beschäftigungsabbrüchen
  • Qualifizierte Ausbildungs- und Arbeitsvermittlung
  • Kontaktpflege von Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartnern sowie von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Aktive Unterstützung der Planung und Organisation von Angebotspaketen sowie gemeinsamen Veranstaltungen mit Arbeitsmarktakteurinnen und Arbeitsmarktakteuren sowie regionalen Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartnern
  • Teilnehmenden-Dokumentation
  • Mitarbeit am Projekt- und Qualitätsmanagement der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche: Erwachsenen- und Weiterbildung oder Berufsorientierung/Beratung oder Integration
  • Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft das private Fahrzeug für den dienstlichen Zweck einzusetzen

Das wünschen wir uns:

  • sehr gute Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes
  • sehr gute Organisationsfähigkeit und eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit den Standardanwendungen von MS-Office

Das bieten wir Ihnen:

  • die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 09 b des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt.
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • einen spannenden Arbeitsplatz mit fachlich anspruchsvollen Aufgaben und viel Eigenverantwortung
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne IT-Infrastruktur
  • die Möglichkeit, einen Teil die Tätigkeit im Homeoffice auszuüben
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unseren umweltfreundlichen Mobilitätsrabatt in Form des HVV-ProfiTickets
  • die Möglichkeit eines Fahrradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsorganisationsmodelle sowie ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer bei Betreuungsengpässen
  • arbeitsmedizinische Vorsorge und unterschiedliche Sportangebote
  • kostenlose Parkmöglichkeiten

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Harburg strebt in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, einen paritätischen Ausgleich an und fordert daher insbesondere qualifizierte Männer zur Bewerbung auf.

Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne der Leiter der Kreisvolkshochschule Herr Baumann, unter der Telefonnummer 04105 / 599 40 25 als Ansprechpartner zur Verfügung. Ansprechpartnerin in der Abteilung Personal und interner Service ist Frau Mai unter der Telefonnummer 04171 / 693 – 717.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28. August 2022 über unser Online-Bewerberportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte ein persönliches Anschreiben, einen Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse enthalten.

Landkreis Harburg
Der Landrat
Abteilung Personal und interner Service
Postfach 1440
21414 Winsen
www.landkreis-harburg.de

------------------------------------------------------------------------

Haben Sie Interesse KursleiterIn zu werden? Dann finden Sie den aktuellen Bedarf und weitere Informationen hier.