KVHSwebsite.jpg

Die erste Adresse für Weiterbildung in der Region.

Über die Kurssuche finden Sie alle aktuellen Kurse, die Sie direkt online buchen können. Sie können Kurse nach verschiedenen Kriterien wie z.B. Veranstaltungsort, Kursleitung oder Themengebiet selektieren. 

 

Aktuelle Informationen


Smovey Entspannungsworkshop

Entspannung und Rückenmassage mit Smoveyringen

Der Kurs findet am Freitag, 03.03.2017 von 18:30 - 21:00 Uhr in Salzhausen statt.

zu den Kursdaten

Leitung der Außenstelle Rosengarten gesucht!

Sie haben Zeit und Lust uns zu unterstützen?
Ihre Aufgaben wären: Betreuung unserer Kurse und Teilnehmer vor Ort.

Nähere Informationen zum Minijob: Ute Leya - 04105/5994012.

 

Neu: Der "Ich kann nicht singen Chor"

„Ich würde ja gern singen, aber ich kann es einfach nicht!“ Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Dann ist dieser Chor genau das richtige für Sie. Chorleiter Stefan Roßberg hat sich beim Deutschen Chorfest 2016 in Stuttgart begeistern lassen und ruft jetzt am 28. Februar 2017 in unserer Einrichtung in Maschen erstmals in unserer Region dieses spannende Chorprojekt ins Leben.

Weiterlesen...

Sprachkurse erfolgreich abgeschlossen

A1 TN Eckel b kleinNach mehrwöchiger Wartezeit halten nun auch die Teilnehmer aus Rosengarten, Seevetal, Jesteburg und Tostedt ihre Ergebnisse in den Händen - und die können sich sehen lassen. 17 Teilnehmer haben mit dem Prädikat „sehr gut“ und 19 Prüflinge mit „gut“  abgeschnitten.

Seit Juni 2016 wurden 23 Willkommenskurse im gesamten Landkreis mit durchschnittlich 15 Teilnehmern über die Kreisvolkshochschule durchgeführt.
Davon haben 121 Flüchtlinge an der A1 Prüfung teilgenommen. 109 Teilnehmer haben die Prüfung bestanden.

Qualifizierung Demenzbetreuer/in §87b

Infoveranstaltung am Donnerstag, 02. Februar in Maschen 19 Uhr 

Kursbeginn Dienstag, 21. März

Das neue Pflegestärkungsgesetz verbessert die Betreuungs- und Lebensqualität von Heimbewohnern, die durch ihre Erkrankung erheblich in der Alltagskompetenz eingeschränkt sind. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, Mitarbeiter/innen in Pflegeeinrichtungen, Alltagsbegleiter/innen, betroffene Angehörige, Ehrenamtliche und andere Betreuungskräfte.

Weiterlesen...